Neue Serie: Basics – Und los gehts mit Schokobiskuit

Basic1

 

Kennt Ihr diese Zauberformel: Man nehme ein Basic + unendlich viele Variationsmöglichkeiten = einfach und lecker. Das funktioniert bei mir immer. Ok ich gebe es zu, fast immer. Es sei denn, man verwechselt Zucker und Salz. Oder übertreibt es mit der ein oder anderen Zutat… Aber gebloggt wird letzten Endes nur was schmeckt, da könnt Ihr Euch sicher sein. Ich werde also in den folgenden Wochen und Monaten immer wieder Variationsmöglichkeiten vorstellen, die sich auf ein bestimmtes Basisrezept beziehen. Natürlich freue ich mich auch sehr über Vorschläge Eurerseits!

Und los geht’s mit einem Allrounder unter den süßen, kleinen Köstlichkeiten: einem Schokobiskuit-Teig. Auf Vorrat gebacken und eingefroren hat man immer eine leckere Grundlage zur Hand, um schnell und unkompliziert Törtchen, Desserts und allerlei Leckereien aus dem Glas zu zaubern.

Zutaten (für ein Blech ca. 40x30cm)

4 Eier (Größe M)

1 Eigelb (Größe M)

2 Esslöffel Wasser

70 g Zucker

80 g Weizenmehl

1 gestr. Teelöffel Backpulver

1 Esslöffel Kakao

 

Zubereitung

1. Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen (Heißluft ca. 180°C).

2. Eier, Eigelb und Wasser in einer Rührschüssel mit dem Rührgerät auf höchster Stufe in 1 Minute schaumig schlagen.

3. Zucker in 1 Min. unter Rühren einstreuen und die Masse weitere 2 Minuten schlagen.

4. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Den Teig auf das Backblech streichen und im mittleren Einschub ca. 9 min backen.

5. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

6. Entweder direkt weiterverarbeiten bzw. am Stück oder bereits in Kreisen ausgestochen einfrieren.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s